backzur Projektübersicht

Deutschordenstraße 7-25 & 27-35, 1140 Wien

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihren Beitrag!
Das Sanierungsprojekt 14., Deutschordenstraße 7-25 befindet sich in der Planungsphase.
Aktuell werden alle notwendigen Maßnahmen mit Kosten und Leistungsbeschreibungen
hinterlegt, so dass entsprechende Fachfirmen mit den einzelnen Teilleistungen beauftragt
werden können.
Auf Grund weitgreifender einschlägiger Gesetzesanpassungen sind nunmehr einige
Maßnahmen nachzunominieren, weshalb der Abschluss der Ausschreibungsphase etwas
verzögert werden könnte.
Da die Wohnhausanlage sich in einem dem Alter entsprechenden Zustand befindet, ist die
prioritäre Reihung der Anlage auch nicht notwendig.
Detaillierte Betrachtungen der technischen Erfordernisse, der rechtlichen Vorgaben und der
möglichst großen Nachhaltigkeit der Maßnahmen sind jedenfalls deshalb notwendig, weil
dadurch die Minimierung der damit verbundenen finanziellen Belastungen der MieterInnen
gesichert wird.
Aufgrund der vorgenannten Darstellungen ist eine Terminisierung der
Sanierungsmaßnahmen zum jetzigen Zeitpunkt unseriös und wird auch nicht durchgeführt.
Selbstverständlich werden alle MieterInnen der Anlage rechtzeitig über eine bevorstehende
Sanierung informiert und in die Detailabläufe eingebunden.

Bisherige Nutzermeldungen

11.06.2015 - Claudia T.
Die Gemeindebauten links in der Deutschordenstraße 7-25 und 27-35 liegen genau zwischen dem zukünftigen neuen Rapid Stadion und dem vor einigen Jahren schön saniertem Hugo Breitner Hof und sind leider wirklich sanierungsbedürftig! © Claudia T.
Die Gemeindebauten links in der Deutschordenstraße 7-25 und 27-35 liegen genau zwischen dem zukünftigen neuen Rapid Stadion und dem vor einigen Jahren schön saniertem Hugo Breitner Hof und sind leider wirklich sanierungsbedürftig!