backzur Projektübersicht

Deutschordenstrasse 7-35 II, 1140 Wien

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihren Beitrag!
Wiener Wohnen führt derzeit die Planung einer umfassenden Sanierung der
Wohnhausanlage 1140 Wien, Deutschordensstraße 27-35, durch. Aktuell werden alle
notwendigen Sanierungsmaßnahmen ermittelt und mit Kosten und Leistungsbeschreibungen
hinterlegt.
Aufgrund weitgreifender einschlägiger Gesetzesanpassungen ist es notwendig, die
Sanierung zu ergänzen, weshalb sich der Projektablauf etwas verzögert.
Es wird durch die detaillierte Betrachtung der technischen Erfordernisse, der rechtlichen
Vorgaben und der möglichst großen Nachhaltigkeit der Maßnahmen darauf geachtet, dass
für die MieterInnen die finanzielle Belastung so gering wie möglich ausfällt.
Die Überprüfung der Sanierungsmaßnahmen und der damit verbundenen Kosten sowie
damit verbundene Auswirkungen auf den Hauptmietzins erfolgt gemäß § 18
Mietrechtsgesetz durch die Magistratsabteilung 50 – Zentrale Schlichtungsstelle.
Zum jetzigen Zeitpunkt kann von Wiener Wohnen noch kein genauer Zeitpunkt genannt
werden, wann mit den Arbeiten in Ihrer Wohnhausanlage begonnen wird. Selbstverständlich
werden alle MieterInnen rechtzeitig über die Sanierung informiert und in die Detailabläufe
eingebunden.

Bisherige Nutzermeldungen

16.06.2015 - Ernst K.
Als mein Sohn vor 6(!) Jahren einzog, wurde eine Komplettsanierung in 2-3 Jahren versprochen. Alle Häuser sind in einem desolaten Zustand! Zwischen Hugo-Breitner-Hof und neuem Rapid-Stadion eine Schande!! Schandfleck von Penzing!!!