backzur Projektübersicht

Ohmgasse 5, 1210 Wien

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihren Beitrag!
Im Jahr 2014 wurde mit den Sanierungsarbeiten in der Amperegasse - mit dem Einbau
neuer Fernster und Türen begonnen. Bei den Stiegen 98 bis 130 wurden diese Arbeiten
mittlerweile abgeschlossen.
Im Hinblick auf den Stand der derzeitigen Sanierung ist anzumerken, dass seit 7.4.2015 die
Baustelleneinrichtung im Abschnitt Frauenhofergasse (Aufstellung von Containern)
fertiggestellt sowie mit den Gerüstarbeiten bei der Stiege 130 begonnen wurde. Auch werden
derzeit Sanierungsarbeiten in diversen Leerwohnungen der Wohnhausanlage
vorgenommen.
Die Termine für die Sanierungsarbeiten an den einzelnen Bauabschnitten wird Wiener
Wohnen den MieterInnen rechtzeitig bekannt geben. Aus derzeitiger Sicht kann bei der
Stiege 46 mit den Sanierungsarbeiten ab dem Jahr 2017 gerechnet werden.
Die Finanzierung der umfangreichen Sanierungsarbeiten in der Wohnhausanlage wird ohne
Erhöhung des monatlichen Hauptmietzinses durchgeführt. Die Vorfinanzierung der
notwendigen Arbeiten erfolgt durch die Stadt Wien – Wiener Wohnen.

Bisherige Nutzermeldungen

22.05.2015 - monika p.
seit 4 jahren wird uns eine sanierung versprochendie sich immer wieder hinaus zögert.der letzte stand mit bau beginn 7.april wurde wieder nur zögerlich begonnen.warum?werden von ansprechp. immer vertröstet!!