backzur Übersicht

Roseggergasse

Roseggergasse, 1160 Wien

Im Norden des Gebietes befindet sich der Stillfriedplatz als einziger Grünraum des Gebietes. Die ausgewählten Blöcke sind charakteristisch für die Bebauung des 16. Bezirkes im Bereich der Vorortelinie und liegen zur Gänze im Sanierungszielgebiet.

Impulsgeber ist einerseits die an das Gebiet angrenzende Endstelle der U3 in Ottakring sowie der an der Westseite des Gebietes befindliche Haupteingang in das Wilhelminenspital.

Im Bereich des alten Ortszentrums bei der Kirche „zum heiligen Lambert“ ist eine Neugestaltung angedacht.

Nähere Infos bei wohnfonds_wien