Wohnen in Wien – die sanfte Stadterneuerung

  • Youtube ThumbnailPlayicon

Seit mehr als 40 Jahren verfolgt die Stadt Wien konsequent den Weg der Sanften Stadterneuerung. Dabei wird auf die Erhaltung und die behutsame Aufwertung gewachsener Grätzel und Viertel geachtet. Der verantwortungsvolle Umgang mit historischer Bausubstanz sowie gezielte und nachhaltige Investitionen sind wesentliche Säulen dieses Erfolgsmodells. In diesen 40 Jahren wurden 320.000 Wohnungen für 800.000 WienerInnen umfassend revitalisiert.

Durch das Wiener Erfolgsmodell einer sanften, bewohnerInnenorientierten Stadterneuerung wird Absiedelung und Spekulation vermieden und so die soziale Durchmischung in Wiens Stadtteilen erhalten.

Wien – eine lebendige Stadt

In den selben 40 Jahren stieg die Anzahl der Wohnungen in der Stadt um fast 200.000 auf etwa 980.000 Wohnungen. Die beträchtlichen Förderungssummen, die Wien in Sanierungen investiert, sind an Auflagen gebunden, um einerseits den Schutz der MieterInnen zu gewährleisten, andererseits um die Lebensqualität zu steigern.

Durch die beachtliche Sanierungsleistung der Stadt ist es gelungen, den Anteil der Substandardwohnungen von mehr als einem Drittel vor vier Jahrzenten auf etwa ein Prozent aller Wohnungen zu reduzieren

Wohnen in Wien

Wiens sanfte Stadterneuerung hat einen großen Anteil daran, dass Wien die lebenswerteste Stadt der Welt ist. Das Ergebnis der Mercer-Studie 2016 zeigt zum siebten Mal in Folge, dass der Wiener Weg überzeugt.

Das sich ständig weiterentickelnde System der sanften Stadterneuerung ist heute die herausragende Stärke Wiens: Wohnhäuser und ganze Grätzel nicht nur bloß zu sanieren, sondern soziale, wirtschaftliche und kulturelle Aspekte in der Erneuerung der Kernstadt werden berücksichtigt. Die Verbindung lokaler Identitäten, historischer Baubestände und neuer Architektur des Wiener Wegs der „Sanften Stadterneuerung“ wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem „Wohnbau-Oscar“ - der „Scroll of Honour“, die von der UN-Habitat (UNO-Weltorganisation für Siedlungswesen und Wohnbau) im Oktober 2010 an Wien verliehen wurde.

Jetzt mitmachen und mehr erfahren

Die Erhaltung der Lebensqualität durch die sanfte Stadterneuerung ist ein fortlaufender Prozess – eine Aufgabe die nicht endet. Daher gilt: Wir machen Wien schöner! Jetzt mitmachen und Wien mitgestalten!

Für alle, die sich für Wiens sozialen Wohnbau interessieren bietet die Plattform wohnen.wien.at ausführliche Informationen und aktuelle Neuigkeiten rund ums Wohnen.